Home Home APHA APHA Paint Paint Farben Farben Scheckungstypen Scheckungstypen Kontakt Kontakt Einsatzbereiche Einsatzbereiche Farbzucht Farbzucht Pedigree Pedigree Decken Decken
Das Original, das American Paint Horse
americanpainthorse.de
Das Paint  ist eine gescheckte Pferderasse, die ursprünglich aus dem einfarbigen American Quarter Horse hervorging. Auch heute noch ist das Anpaaren von Quarter Horse erlaubt. Einfarbige Fohlen jedoch werden als Solid Paint Bred Horse bezeichnet und sind eigentlich unerwünscht. Im Gegensatz zu gescheckten Paint Horses werden Solid Paint Bred Horses nicht ale "Regular Paint” (= Paint mit ausreichend Farbe), sondern mit dem Vermerk "Solid Paint Bred" in das Papier  “Certificate of Registration” eingetragen. Ein echter Paint hat also immer ein Papier von der APHA!
Weil die Scheckung der Zuchttiere eine sehr große Rolle spielt, werden strikte Auflagen für Blutlinien und einfarbige Paint Horses eingehalten. Um eingetragen zu werden, in der APHA, muss ein Paint eingetragene Elterntiere in der APHA, oder im Jockey Club haben (Thoroughbreds, engl. Vollblut)). Ein Elternteil muss auf jeden Fall in der APHA eingetragen sein. Um eintragungswürdig zu sein, muss das Pferd ein Minimum an weißem Haar über unpigmentierter rosa Haut haben.
Allgemeines
Jedes Paint hat eine individuelle Kombination aus weißer und anderer Farbe, des equinen Spektrums: black, bay, brown, roan, buckskin, dun, grey, grullo, perlino, smoky cream, chestnut, cremello, palomino, red dun, sorrel, oder champagne. Obwohl das Paint mit vielen unterschiedlichen Farben und Abzeichen vorkommt,  gibt es nur drei spezifische Scheckungstypen (coat patterns)des Paints: tobiano, overo und tovero. Das Paint Horse ist eine gute Investition in Qualität, denn es vereint das hübsch gescheckte Äußere mit athletischer Bereitschaft und einem breiten Spektrum der Nutzungs- und Einsatzmöglichkeiten.
 Exterieur
Treue Eleganz Freiheit
Kleiner, keilförmiger Kopf, breite Stirnpatie, waschsames Auge, kleine Ohren, festes Maul, kräftige Ganaschen Hals schlank und gut beweglich, Kehle ausgeschnitten für hohe Ganaschenfreiheit Schräge Brust mit gut angesetztem Hals Muskelbepackte breite Brust Ausgeprägter Widerrist, bei kurzem kräftigen Rücken Tiefe, kräftige Hüfte und lange schräge Kruppe Sehr muskulöse Hinterhand Extremitäten klar, sehnig und drahtig, mit festen Hufen. Mittlere Körpergröße 1,42 bis 1,60m
Paint Paint